Hospizwoche 2019

STERBEN SOLL VORKOMMEN

Podiumsdiskussion zum Deutschen Hospiztag am 14.10.2019

14.10.2019 | 18:00 Uhr | Elisabethsaal des Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara in der Mauerstraße

Sterben, Tod, Trauer - wenn man an diese Thematik denkt, sieht man schwarz. Die Angst, die Unsicherheit und das Unbekannte bewirken, dass der Tod und all die ihn umgebenden Prozesse gern ausgeblendet werden. Die Hospizbewegung setzt sich dafür ein, dass das Lebensende Raum einnehmen darf und besprochen wird.

 

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns über das Lebensende nachzudenken. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion stellen sich Menschen aus der Pflege, dem Klinikbereich, eine Hausärztin, Ehrenamtliche und eine Vertreterin aus dem Bereich Ethik den Fragen, die es zu beantworten gilt.

 

Sterben soll vorkommen, Sterben wird vorkommen und es ist an der Zeit, es zu gestalten.



ALLES WAS ICH WEISS

Liederabend mit Stephan Graumann


Stephan Graumann ist Familienvater, Psychologe, Pfeiferaucher und Liedermacher. In seinen Texten beschreibt er das Sein, wie er selbst es wahrnimmt: ernsthaft, verträumt, romantisch und auch mal traurig.

Der Liederabend wird präsentiert vom Heinrich-Pera-Hospiz-Verein Halle (Saale) e.V. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

18.10.2019 | 18:00 Uhr | Kapelle im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara in der Mauerstraße

TAG DER OFFENEN TÜR

Einblicke in das Leben im Hospiz


19.10.2019 | 10 - 16 Uhr | Seminarraum, Hospiz Halle, Heinrich-Pera-Straße 25, Eingang Hinterhaus, 3. Etage




Letzte Hilfe Kurse

In Kooperation mit den Volkshochschulen Halle und Merseburg bieten wir diese Kurse durch zertifizierte Kursleiterinnen des Hospizes am St. Elisabethkrankenhaus Halle an. Letzte Hilfe Kurse richten sich gleichermaßen an Betroffene, Angehörige und Interessierte. Anliegen dieser Kurse ist es, die Teilnehmenden in Situationen mit schweren lebensbedrohlichen Erkrankungen und am Lebensende zu befähigen, damit sie handlungsfähig sind, um wichtige Schritte am Lebensende zu regeln und sich zielgerichtet Hilfsangebote vor Ort suchen zu können.

Inhalte des Kurses

  • Sterben ist ein Teil des Lebens
  • Vorsorge und Entscheiden
  • Die umfassenden körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Nöte lindern
  • Abschied nehmen

Termine und Anmeldung

  • 17. Oktober 2019 | 17:00 - 20:15 Uhr | VHS Halle, Dreyhauptstr. 1,
  • 24. Oktober 2019 | 17:00 - 20:15 Uhr | VHS Merseburg, Am Saalehang 1, 06217 Merseburg
  • 14. November 2019 | 17:00 - 20:15 Uhr | VHS Halle, Dreyhauptstr. 1


Kurs ehrenamtliche Mitarbeit

Der ambulante Hospiz- und Kinderhospizdienst Halle bietet jährlich einen Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Mitarbeit für interessierte Menschen aus Halle und Umgebung an, die einen Teil ihrer Zeit zur Verfügung stellen möchten. Sie erhalten eine Vorbereitung, um Menschen mit einer schweren, nicht heilbaren Erkrankung und deren Angehörigen zur Seite zu stehen und werden weiterführend durch uns als Einrichtung begleitet. Die Kurse beginnen regelmäßig im Februar eines Jahres.


Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein erstes Kontaktgespräch. Bitte rufen Sie an unter 0345 2254542 oder nutzen Sie das Kontaktformular info@hospiz-halle.de



HeaderPhoto by Tirachard Kumtanom from Pexels